Projekt Systementwicklung

Entwicklung einfacher RFID-Anwendungen
mit NFC (Near Field Communication)
und ANDROID)
die Handy-Anwendungen der Zukunft!




Prof. Dr.
Ralf S. Mayer

Wintersemester 2011/2012









Projekt

Anwendungen mit Android und NFC

Mit Beagle-Boards und Entwicklungskits für NFC sollen viele kleine Anwendungen realisiert werden. Pfiffige Lösungen haben die Aussicht auf Messen und Fachausstellungen gezeigt zu werden.

Bereits in vorangegangenen Projekten wurden sehr schöne und kreative Ideen und Lösungen von den Projektteilnehmern entwickelt, welche zunehmend Interesse in der Industrie wecken. Zum Einsatz kommt der u.a. der Stack der Fa. Stollmann, welcher die NFC-Spezifikation vollständig implementiert.








Ziele

RFID-Technologien, Realisierung einfacher Anwendungen auf Handheld-Geräten, embedded-Systemen und Hostrechner (PC) kennen lernen.

Demo-Anwendung mit NFC und Android ausdenken, konzipieren und Schritt für Schritt realisieren.








Materialien

Wikipedia de und en, NFC-Overview (Stollmann), NFCworld, Nexus S (NFC), Stollmann Videos (NFC-Stack, Sensor-Box, Blutdruckmessung)





Systemumgebung

Unter anderem stehen folgende Ressourcen und modernste Ausrüstung zu Verfügung:

  • Beagle-Boards von Texas Instruments (ARM)

  • diverse NFC Entwicklungskits

  • brandneuer Android-NFC-Stack von Stollmann

  • Arygon NFC Desktop-Lesegerät ADRB1US00

  • Google Nexus S Handy mit Android 2.3.4 der neuesten Generation mit NFC

  • Diverse Industrielesegeräte in HF und UHF

  • Labor mit PC-Ausstattung und erforderliche Programme

  • div. Microcontroller AVR8, AVR32-Entwicklungskits, JTAG-Programmierer, etc.

  • weitere benötigte Hardware und Software wird gestellt




Organisation
Ablauf


Die Anmeldung im Online-Belegsystem ist erforderlich!

Nach einer Einführung in die Themen und einer Präsentation durch Fachleute aus der Industrie wählen Sie eines der Sie besonders interessierenden Themen aus. Sie arbeiten weitgehend selbstständig in Teams, wobei Dozent und Laboringenieur mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Am Schluss des Projekts präsentieren Sie Ihre Anwendung und legen die dazugehörende Dokumentation vor.




Termine

Mittwochs 10:15-13:30
Während aller Projekttermine besteht Anwesenheitspflicht!

Beginn: 05.10.2011 D10/0.30




Ziele der Lehrveranstaltung

Die Teilnehmer werden neben den fachlichen und praktischen Themen die Aspekte der Projektarbeit kennenlernen. Dies beinhaltet auch Aufgaben der Projektleitung, -planung (Termine, Aktivitäten) und -überwachung sowie der Berichterstellung und Dokumentation mit der Beschaffung aller notwendigen Informationen.




Kooperation

Dieses Projekt erfährt die freundliche Unterstützung von

und




Kontakt







Sprechstunde









[Fb Informatik] [mailto:] [08.09.17]