Subversion propset

Mit svn propset k├Ânnen in Dateien Schl├╝sselworte benutzt werden, die dann durch einen dem Schl├╝sselwort zugewiesenen Wert ersetzt werden.

 

Folgende Schl├╝sselworte k├Ânnen eingesetzt werden:

 

Schl├╝sselwortAbk├╝rzungBedeutung
LastChangedDateDateLetztes Datum, an dem die Datei im Repository ge├Ąndert wurde.
LastChangedRevisionRevision oder RevLetzte Revision, in der die Datei im Repository ge├Ąndert wurde.
LastChangedByAuthorLetzter Benutzer, der die Datei im Repository ge├Ąndert hat.
HeadURLURL auf die letzte Revision der Datei im Repository
IdKombination der anderen Schl├╝sselw├Ârter.

 

So werden die Schl├╝sselworte verwendet.

 In einer Datei in der lokalen Kopie des Repository soll der Author angegeben werden. Wir schreiben in die Datei:

 

$Author$

Text in der Datei

weiterer Text in der Datei

 

Jetzt schalten wir mit nachfolgendem Kommando die propsets lokal ein.

 svn propset -R svn:keywords "Date Rev Author" *

 

Damit sind die Schl├╝sselworte Date, Revision und Author rekursiv f├╝r alle Dateien eingeschaltet. Nach dem n├Ąchsten svn ci steht in der Datei:

$Author: istabsdfe $

Text in der Datei

weiterer Text in der Datei

 

 

 

 

 

Belegnummer: Modulbeschreibung