Projekte Systementwicklung

Ich biete regelmässig Projekte Systementwicklung an.

 

Sommersemester 2018 - IDEA 4.0

Industrie 4.0 - Demonstrator f√ľr Angriffszenarien in der vernetzten Automationstechnik IDEA 4.0

Blockveranstaltung vom 5.-23. März 2018

Mehr Informationen folgen demnächst.

DASH - Demonstrator f√ľr Angriffsszenarios im Smart Home

Im September 2017 haben wir ein Master-Systemprojekt zur Erstellung eines Demonstrators durchgef√ľhrt, welcher anschaulich und didaktisch gef√ľhrt Kenntnisse √ľber Angeriffsszenarien im Smart Home vermittelt. Das Projekt wurde in Kooperation mit der Comlet Verteilte Systeme GmbH betreut. Der Demonstrator DASH ist im EST-Labor zu besichtigen.

Smart-Home-Demonstrator mit Modellierungsansätzen und Policy-driven Security

Im Sommersemester 2017 hben wir ein Bachelor-Ssystemprojekt zur Erstellung eines Demonstrators f√ľr Smart Home Szenarien durchgef√ľhrt. welcher die im Rahmen des Forschungsprojekts sDDS4Smarthome erstellte Sensorikhardware verwendet. Das Projekt verfolgte Ans√§tze der Modellierung des Verhaltens eines Smart Home als Gesamtsystem sowie die Erkennung von sicherheitsrelevanten Ereignissen. verfolgen. Das Projekt wurde in Kooperation mit der Comlet Verteilte Systeme GmbH betreut.

Situationserkennung f√ľr Ambient Assisted Living II

Das Projekt des Wintersemesters wurde im Rahmen einer Blockveranstaltung im M√§rz 2017 weitergef√ľhrt. Der Aufbau erfolgt dabei in einer Wohnung des Kooperationspartners Vonovia im Rahmen des Forschungsprojekts. Erstellt wurde der Prototyp zuk√ľnftiger Assistenzl√∂sungen f√ľr vermieteten Wohnraum.

Situationserkennung f√ľr Ambient Assisted Living

Im ersten Teil dieses Mastersystemprojekts (WS16/17) wurden Ergebnisse des Forschungsprojekts sDDS4SmartHome mit der Open Source Software OpenHAB integriert, um eine Situationserkennung im betreuten Wohnen zu ermöglichen.

 

Der digitale Presenter

Im SS15 und WS15/16 entwickelten wir ein Prototyp f√ľr einen digitalen Presenter als Mastersystemprojekt entwickelt. Dieser erlaubt es, Pr√§sentationen zu unterst√ľtzen. Dabei ersetzt eine Kamera den Laserpointer und erkennt die Stelle auf der Leinwand, auf die gezeigt wird.