Projekt Systementwicklung / Multimedia (Kompakt September 2017)

Evaluation von Augmented Reality Brillen f├╝r den Laboreinsatz

In der Vorlesungsfreien Zeit biete ich zusammen mit Elke Hergenr├Âther und Bj├Ârn Fr├Âmmer das Kompakt Projekt Systementwicklung/Multimedia f├╝r Bachelor und KMI Studierende an. 

 

Thematisch ist das Projekt im Bereich Mixed- & Augmented Reality angesiedelt. Gearbeitet wird u.a. mit Microsofts Hololens und dem Smart Helmet von Daqri in Kombination mit der Unity Game Engine

 

Projektziele

Im Rahmen des Projektes sollen die technischen Eigenschaften, wie etwa Usability, User Experience, Bildqualit├Ąt der Darstellung und Kamerabilder, etc., zweier Augmented Reality Systeme (Microsoft Hololens und Daqri Smart Helmet), sowie deren SDKs evaluiert werden. Im weiteren Verlauf sollen beide Systeme zur Visualisierung von Daten und Ansteuerung an ein Spectrophotometer (z.B. VWR UV-1600PC) angeschlossen werden. Ein Spectrophotometer kann vielerlei Anwendungszwecke haben, z.B. das genaue Messen von Farben, aber auch DNA/RNA und Proteinanalyse.

Die Erkennung der Laborger├Ąte, soll mittels eines geeigneten visuellen Markers und Computer Vision Algorithmen durchgef├╝hrt werden. F├╝r die Visualisierung der UI Elemente wird i.d.R. eine geeignete Game Engine (Unity, Unreal, etc.) verwendet. Weiterhin ist f├╝r die Kommunikation zwischen AR-Brille und Spectrophotometer ein geeignetes Kommunikationsprotokoll zu entwerfen und zu implementieren. 

Am Ende steht ein AR-System welches in einer Laborumgebung die Interaktion und Visualisierung eines Laborger├Ątes erlaubt.

 (Quelle: Microsoft)

 

Projektpartner

Das Projekt wird zusammen mit dem Industriepartner VWR International GmbH durchgef├╝hrt. VWR ist ein weltweit f├╝hrendes Unternehmen im Bereich Produkte und Dienstleistungen f├╝r Labore, Reinraum und Produktion, und bedient damit Kunden in verschiedenen Branchen wie etwa Pharmaindustrie, Biotechnologie, Medizintechnik, Halbleiterindustrie und Elektronik, aber auch Forschung und Entwicklung.

Durch die enge Zusammenarbeit mit VWR bietet sich Ihnen schon w├Ąhrend des Studiums die M├Âglichkeit "Industrieluft zu schnuppern" und erste Kontakte in einem f├╝hrenden Industrieunternehmen zu kn├╝pfen. 

 

Zeit, Raum und Ort

Das Projekt findet als Blockveranstaltung in den Semesterferien, im Zeitraum von 11.09.2017 bis 29.09.2017, jeweils Mo.-Fr. von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. F├╝r den 11.09. ist eine Projekteinf├╝hrung und Kennenlernen eingeplant. Das Projekt wird abgeschlossen mit einer Projektpr├Ąsentation am 29.09.

Treffpunkt ist unser Projektraum in D19/2.13, am 11.09. um 10:00 Uhr.

 

Projektmanagement, Hard- & Software

Projektmanagement ist ein wichtiges Thema, um Projekte zum Erfolg zu f├╝hren. Wir verwenden im Rahmen des Projektes die agile Vorgehensweise Scrum. Hierzu steht uns das Softwaretool Scrumwise zur Verf├╝gung, welches Sie evtl. schon aus den Veranstaltungen Softwareengineering/OOAD kennen. Angelehnt an Scrum wird jeder unserer Projekttage mit einem Stand-Up bzw. Daily Scrum Meeting beginnen (max. 15 Minuten), um uns abzustimmen und zu informieren. 

F├╝r die Versionierung verwenden wir Git.

Bringen Sie zum Projekt unbedingt Ihr eigenes Notebook mit. Zum einen arbeiten Sie damit in Ihrer gewohnten "Softwareumgebung", zum anderen k├Ânnen Sie so auch an einem Ort Ihrer Wahl arbeiten (z.B. im Cafe, Dachterrasse, etc.). Das Projekt soll Spa├č machen und dazu geh├Ârt auch das Arbeiten in einer angenehmen Atmosph├Ąre.

Weitere Hardware, wie etwa Augmented Reality Brillen und Laborger├Ąte werden vom Fachbereich bzw. der Firma VWR f├╝r den Zeitraum des Projektes gestellt. Dies gilt auch f├╝r die ben├Âtigten Softwarelizenzen der DDKs (Driver Development Kit).

Wenn Sie sich schon vor dem Projekt einarbeiten oder die ben├Âtigte Software installieren m├Âchten, verwenden Sie folgende Links:

Die genaue Rollenverteilung und Zust├Ąndigkeiten im Projekt, legen wir am ersten Tag gemeinsam fest.

 

Projektposter

 

Wir freuen uns auf ein spannendes und innovatives Projekt mit Ihnen!

Sollten Sie Fragen zum Projekt haben, so kontaktieren Sie uns bitte direkt per eMail.