Objektorientierte Analyse und Design (OOAD)

Belegnummer: 30.7206 (Bachelor) Modulbeschreibung

Inhalt

Lernziele:

Nach Absolvierung des Moduls beherrschen die Studierenden die Grundprinzipien der Objektorientierung und k├Ânnen diese in Analyse, Design und Programmierung anwenden. Die Ergebnisse k├Ânnen als UML- Diagramme in einem Case-Tool umgesetzt werden. Manuelle Pr├╝fmethoden und Regeln f├╝r einen guten Entwurf runden das Spektrum ab.
Die Kenntnisse und F├Ąhigkeiten, die mit Hilfe des Moduls erworben werden, sind grundlegend f├╝r die Informatik-Ausbildung ("Kerninformatik"). Damit bildet dieses Modul eine wichtige Grundlage f├╝r diverse andere Module bzw. Lehrveranstaltungen wie z.B. "Datenbanken", Projekt "Systementwicklung" und das Projekt Praxisphase und Bachelorarbeit sowie in Lehrveranstaltungen mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung.

Lehrinhalte:  

  • Prinzipien der Objektorientierung: Objektorientierte Analyse, Design, Programmierung
  • UML (Grundlagen, Notation, wichtige Diagramme), CASE-Tools
  • Einf├╝hrung in "Gutes Design"

Praktikum

Die ├ťbungen werden mit MagicDraw im Case Labor (D14/2.11) durchgef├╝hrt.  Den Link zur Hochschul-Lizenz f├╝r MagicDraw finden Sie auf folgender Seite.

Achtung: beim Herunterladen von MagicDraw m├╝ssen Sie einige Angaben machen.  W├Ąhlen Sie dort bitte nicht ÔÇ×StudentÔÇť aus, sondern eine andere Rolle und im Feld Industry ÔÇ×EducationÔÇť!  Sonst m├╝ssten Sie weiteren Informationen zu meiner Person eintragen.

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis erfolgt durch eine Klausur am Ende des Semesters.
Der Termin und der Raum werden im Pr├╝fungsterminplan festgelegt.

Der Inhalt richtet sich nach der jeweils aktuellen Vorlesung.

Als Hilfsmittel ist lediglich ein beidseitig handbeschriebenes DIN A4-Blatt zugelassen. Alle anderen Hilfsmittel werden als T├Ąuschungsversuch gewertet.

Die erfolgreiche Teilnahme am Praktikum ist Zulassungsvoraussetzung. Falls Sie das Praktikum bei einem Kollegen gemacht haben, m├╝ssen Sie das Testat vor Beginn der Klausur nachweisen. Das erfolgt in der Regel automatisch ├╝ber OBS. Ohne diesen Nachweis d├╝rfen Sie die Klausur nicht mitschreiben.

Downloads

Vorlesung

Praktikum

Sonstiges

  • Organisatorische Hinweise - zu Terminen, Testaten etc.
  • Klausuren der letzten Semester - Zum ├ťben!
    Achtung! Seit SS17 wurden die Textuellen Use Cases durch User Stories ersetzt. Au├čerdem wurde das Kapitel "Gutes Design" erheblich ausgebaut. Deshalb sind nicht alle Bereiche durch die alten Klausuren abgedeckt.

Videoaufzeichnung der Veranstaltung

Die Vorlesung OOAD wird im SS 2017 auf Video aufgenommen.

Weil die Videos vor dem Hochladen noch bearbeitet werden, dauert es immer einige Tage, bis die Videos online sind.

Die Zugangsdaten finden Sie nach der Anmeldung auf meiner Homepage.