Software Engineering

Software Engineering

Belegnummer: 30.7310 (Bachelor und KoSI) Modulbeschreibung

Inhalt

Nach Absolvierung des Moduls sollen die Studierenden verstehen, wie die verschiedenen Techniken aus dem Modul OOAD in einem Projekt zusammen spielen. Zus├Ątzlich werden Methoden des technischen Projektmanagements (Qualit├Ąts-, Test-, Konfigurations- und Risikomanagementverfahren) aus Sicht des Software-Entwicklers erlernt.
Absolventen des Moduls sind in der Lage selbst├Ąndig in einem Projekt mitzuarbeiten und die g├Ąngigen Verfahren anzuwenden.

Es werden behandelt:

  • Grundbegriffe und -ideen der Softwaretechnik, UML 2.x
  • Anforderungsanalyse
  • Entwurf (Architektur und Design)
  • Implementierung
  • Integration & Test
  • Einf├╝hrung und Betrieb
  • Vorgehensmodelle
  • Metriken
  • Technisches Management

Leistungsnachweis

Lesen Sie unbedingt die Hinweise zur Pr├╝fung in Software Engineering.

Achtung! Die Pr├╝fungsanmeldung erfolgt ausschlie├člich ├╝ber OBS. Lediglich die Zuordnung der Personen auf einzelne Termine erfolgt au├čerhalb von OBS. Wenn Sie nicht im OBS f├╝r die Pr├╝fung angemeldet sind, werden Sie nicht gepr├╝ft!

 

Die Liste mit den Pr├╝fungsterminen und -r├Ąumen werden vor der Pr├╝fung hier abgelegt und mehrfach aktualisiert. Bis ca. 3 Tage vor der ersten Pr├╝fung sind die Listen vorl├Ąufig. Wenn die endg├╝ltige Liste feststeht, erhalten Sie auch noch eine Benachrichtigung per Mail.

 

Pr├╝fungstage (vorl├Ąufige Planung):

27.01.15, 03.02.15, 05.02.15, 06.02.15, 10.02.15, 12.02.15 und am 24.02.15 ausschlie├člich f├╝r Hobit-Helfer.

 

Termine f├╝r die Auswahl des Wunschtermins im WS 2014/2015:
16.12.2014, 13.01.2015 und 20.01.2015
jeweils von 8:15-08:30 und von 10:00-10:10 im Raum D14 1.04 (vor bzw. nach der Vorlesung).

Terminw├╝nsche per Email werden nicht akzeptiert.

Downloads

Die Vorlesungsfolien, die Praktikumsaufgaben und vieles mehr werden hier im Lauf des Semesters bereitgestellt:

Tools

Im Rahmen der Veranstaltung "Software Engineering" setzen wir einige Tools ein um das professionelle Arbeiten mit komplexer Software zu verstehen.

  • MagicDraw der Firma "No Magic, Inc." zur Modellierung mit UML-Diagrammen
  • Kalimetrix Logiscope zur Untersuchung des erstellten C++ Codes mit Metriken. Dadurch ergeben sich insbesondere Aussagen zur Wartbarkeit.