WiSe16/17: Wissenschaftliches Arbeiten in der Informatik 2

Programm der WAI2-Konferenz

Klicken zum Vergr├Â├čern

Call for Posters

Im Rahmen des Seminars "Wissenschaftliches Arbeiten in der Informatik 2" werden durch die teilnehmenden Studierenden Poster erstellt, die die wesentlichen Inhalte der jeweiligen Ausarbeitung wiedergeben. Die eingereichten Poster sind Gegenstand eines Peer-Review Prozesses.

Poster k├Ânnen in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein und sind als PDF (DIN A1, Hochformat) ├╝ber das Konferenzsystem EasyChair (Klicken Sie hier) einzureichen.

Termine/Deadlines: 

(Achtung. Es haben sich Fristen ge├Ąndert)

  • 08.12.2016, 12.00h Deadline f├╝r Poster-Einreichungen
  • 09.12.2016 bis 14.12.2016 Gebote f├╝r Poster-Reviews 
  • 15.12.2016 Poster-Zuteilung an Reviewer 
  • 15.12.2016 bis 28.12.2016, 12.00h Review-Phase der Poster
  • 01.01.2017 Entscheidung ├╝ber Annahme 
  • 13.01.2017 Einreichung des ├╝berarbeiteten Posters und Folien (via Moodle Kursraum des jeweiligen Seminars)
  • 20.01.2017 Postersession und WAI2-Konferenz, Beginn 12.00h, D14/4.03

Organisation:

  • Prof. Dr. Heinemann
  • Prof. Dr. Stiemerling
  • Prof. Dr. Muth
  • Prof. Dr. Trapp

 

Programm Komitee

  • Aziz Ajaghfouf, Saed Alavi, Hamza Ammar, O─čuz Can Ayverdi, Pooya Bagheri-Noparast, Max Baumh├Âgger, Niklas Bessler, Nadine Braun, Johanna Dahlke, Alexander Dahmen, Sinay Demirel, Joscha D├╝ringe, Clarissa Goedecke, Philipp Goldberg, Adel Hachicha, Farouk Haouami, Rebecca Hein, Jonaspaul He├č, Tobias Hildenbrand, Jan Patrick Holler, Rolf Huesmann, Dominik Hymon, Saban Ibisoglu, Oliver Jarosch, Paul-Niklas Kramp, Maxim Lemelekhes, Dominik Lyska, Jan-Christopher Mair, Marcus Marohn, Timo M├╝hlbach, Marouane Naghmouchi, Michael Narkus, Tobias Neumann, Raoul Ulrich Njinkou Tetba, Patrick Ohl, Chau-Tan Pham, Ferdinand Pyttel, Kevin Rojczyk, Lukas Schardt, Andreas Schattney, Torsten Schlett, Katharina Schneider, Fabian Spahn, Tom Stegmaier, Florian Struck, Daniel Weimar, Jonas Winkel, Frederik Wintrich, Jan Wohlwender,