Advanced Programming Techniques (SS 2014)

Programmieren ist anspruchsvoll.

Edsger W. Dijkstra (1930‚Äď2002), einer der ber√ľhmtesten Informatik-Pioniere erz√§hlt √ľber die Zeit, in der er als brillianter Physik-Student vor seiner Berufswahl stand: "Vor der Wahl, ein theoretischer Physiker oder ein Programmierer zu werden, entschied ich mich f√ľr die intellektuell anspruchsvollere Aufgabe ... und wurde Programmierer!"

Professionelle Software Entwicklung stellt weitaus höhere Anforderungen an die Programmierfähigkeiten als die pure Kenntnis der Syntax einer Programmiersprache:

  • Komplexe Anwendungsprobleme programmtechnisch umsetzen k√∂nnen
  • Wartbare, performante und robuste Systeme entwickeln k√∂nnen
  • Moderne professionelle Entwicklungswerkzeuge beherrschen

 

Diese F√§higkeiten zu erwerben und zu verbessern ist das Ziel der Veranstaltung Advanced Programming Techniques (-> Modulbeschreibung). Ge√ľbt wird dies anhand der Programmiersprache Java.

Vorlesung

Die Vorlesung findet wöchentlich freitags von 14:15 - 17:30 in D14/3.03 statt.

Gliederung der Vorlesung (Folien von aktuellen und gehaltenen Vorlesungen zum Download):

  1. Einf√ľhrung
  2. Programmieren gegen Schnittstellen
  3. Dokumentieren und Testen
  4. Software-Kategorien
  5. Komponenten
  6. Referenzarchitektur Betriebliche Informationssysteme
  7. Regeln zum Design von Komponenten
  8. -- Projektarbeit (keine neue Vorlesung) --
  9. Fehlerbehandlung
  10. Debugging, Tracing, Logging
  11. Design Patterns
  12. Funktionale Programmierung
  13. √úbungsklausur

 Die Vorlesungen werden aufgezeichnet und k√∂nnen hier angesehen werden: https://lernen.h-da.de/course/view.php?id=2408 (Enrolment Key:aptsos2014 . Bitte mit h_da Benutzer-ID und Passwort anmelden)

Die Veranstaltung am 6.6. findet statt.

Die Veranstaltung am 27.6. fällt aus!

Praktikum

Das Praktikum wird mit der Vorlesung verschränkt. Bitte bringen Sie dazu auch Ihr Notebook mit, falls Sie eines besitzen. h_da WLAN-Zugriff wird vorausgesetzt. Bitte installieren Sie vorab die benötigte Software gemäß Installation Manual.

Praktikumsaufgaben zum Download:

  1. Einstieg in die IDE
  2. Schnittstellen
  3. Dokumentieren und Testen
  4. Software-Kategorien
  5. Komponenten
  6. Referenzarchitektur Betriebliche Informationssysteme
  7. Regeln zum Design von Komponenten
  8. Präsentation Projekte (UML, Source Code)
  9. Fehlerbehandlung
  10. Debugging, Tracing, Logging
  11. Design Patterns
  12. Funktionale Programmierung

 

Gruppeneinteilung Praktikum

 

Material

 

Leistungsnachweis

Leistungsnachweis ist eine praktische Programmier-Pr√ľfung am Mi., 16. Juli 2014 um 9:00 - 12:00.

Die Gelegenheit zur Klausureinsicht ist am Do., 21. August 2014 um 16:30 - 17:30 in D14/1.11 (Raum ge√§ndert!).