Masterprojekt Systementwicklung

Data Mining in der Augenheilkunde

Gemeinsam mit einem Industriepartner soll ein Data Mining Tool speziell f√ľr die Augenheilkunde entwickelt werden. In einem ersten Schritt wird die n√∂tige Infrastruktur aufgesetzt und anschlie√üend werden Data Mining Use Cases unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades umgesetzt, die von einem medizinischen Partner definiert wurden.

Ein sehr einfaches Beispiel ist die Korrelation zwischen Erkrankungen des Auges (insbesondere der Netzhaut) und Vorerkrankungen anderer Organe z.B. Herz-Vorhof-Flimmern.

 

Als Technologie stehen verschiedene Data Mining Tools zur Auswahl. Die endg√ľltige Auswahl wird w√§hrend des Semesters und vor Beginn des Projekts getroffen werden.

 

Als Testdaten erhalten wir anonymisierte Patientendaten, die in einer Datenbank zur Verf√ľgung gestellt werden.

 

Das Projekt wird als Blockveranstaltung im Februar durchgef√ľhrt. W√§hrend des Winter-Semesters wird es einige Vorbereitungstermine geben, die dazu dienen, alle Projektteilnehmer auf den gleichen Wissensstand zu bringen und die n√∂tige Projektvorbereitung seitens der Teilnehmer zu definieren.