Betriebssysteme

Betriebssysteme

Belegnummer: 30.7300 Modulbeschreibung

Terminen

Die Vorlesung fĂ€ngt am Freitag, 13. 10.  2017 an.

Das Praktikum fĂ€ngt am Dienstag. 10. 10. 2017 an (fĂŒr die erste Gruppe; andere Gruppen fangen spĂ€ter an - sehe das OBS fĂŒr Ihren ersten Termin).

Ja, das heißt, dass das Praktikum fĂŒr die erste zwei Gruppen vor der ersten Vorlesung anfĂ€ngt!

Unterlagen: Bitte Einloggen

Das Skript und die alten Klausuren stehen nur den Mitgliedern dieser Hochschule zur VerfĂŒgung. Studenten, Mitarbeiter und Professoren loggen sich bitte auf der Seitenleiste in den internen Bereich ein und kehren dann auf diese Seite zurĂŒck.

Moodle im Praktikum

Moodle wird in dem Praktikum verwendet. Sehe den Moodle-Kurs fĂŒr die Aufgaben-Beschreibungen.

Die Beschreibungen fĂŒr alle Aufgaben, inkl. Aufgabe 0, sind bzw. werden im Moodle gespeichert.  Protokolle fĂŒr alle Aufgaben, außer Aufgabe 0, sollten in Moodle hochgeladen werden. (FĂŒr Aufgabe 0, s.u.).

Das Praktikum

Das Praktikum findet im Raum D14/310 statt.  Es wird in diesem Semester mit VMs gearbeitet - sehen Sie meiner Seite zur Arbeit mit VMs in D14/310 fĂŒr mehr Informationen darĂŒber.

Das Praktikum dient der Vertiefung des in der Vorlesung vorgenommen Stoffes und ist somit vor allem dazu da ein tiefgreifendes VerstĂ€ndnis fĂŒr eine erfolgreiche Klausurteilnahme zu bekommen. DarĂŒber hinaus soll der praktische Umgang mit einem Unix- bzw. Linux-Betriebssystem vermittelt werden.

Die Praktika sind Pflichtveranstaltungen. In den Praktika werden die Übungen, die im Laufe des Semesters veröffentlicht werden, im Team (i.d.R. 2 Personen je Team) bearbeitet. Ein Praktikumstermin wird testiert, wenn die Übungen erfolgreich abgeschlossen wurden:

  1. Das Programm ist korrekt und lauffÀhig unter Linux auf den Rechnern im Labor.
  2. Die Lösung kann erklĂ€rt und RĂŒckfragen dazu können beantwortet werden (gilt fĂŒr alle Team-Kollegen/innen).

Wichtig: Kommen Sie bitte mit einer vorher angefertigten Lösung (Schritt 1, oben) zum Praktikum, da die Zeit vor Ort nicht ausreichend ist! Einzige Ausnahme: Aufgabe 0.  Bei alle andere Aufgaben gilt: Die Teilnehmer, die hierbei keine Lösung prĂ€sentieren können oder deren ErklĂ€rung nicht zur Lösung passt, werden kein Testat erhalten und somit keine Klausur-Zulassung bekommen!

Sehe Moodle fĂŒr alle andere Einzelheiten des Praktikums!