Zulassungsexamen Masterabschluss

Zulassungsexamen zum Masterprojekt (Examen Probatoire) - ENG221-2

im Zusammenhang mit dem Cnam-Kurs ENG221-1 -
Kommunikationstechniken f├╝r Ingenieure (Masterzyklus)
 

ArtSchriftliche Ausarbeitung und m├╝ndliche Pr├Ąsentation (Colloquium - oral probatoire)
GesamtdauerVom Zeitpunkt der Ausgabe des Themas bis zur Pr├Ąsentation im Colloquium sind insgesamt 6 Wochen vorgesehen, die Abgabe der schriftlichen Ausarbeitung erfolgt nach 5 Wochen.
creditsDie 6 credits f├╝r den Kurs ENG221 werden anerkannt, sobald das Zulassungesxamen und der Kurs "Kommunikationstechniken f├╝r Ingenieure" bestanden sind.
ZielgruppeStudierende am Ende des Master-Zyklus
BemerkungDie Zulassung im Masterzyklus an der ├ëcole d'Ing├ęnieur muss vor der Ausgabe des Themas zum Zulassungsexamen abgeschlossen sein!

 

Das Zulassungsexamen erm├Âglicht nach erfolgreichem Bestehen den Beginn der Masterarbeit, falls alle hierf├╝r notwendigen Leistungen zus├Ątzlich erbracht wurden.

Der Kandidat soll im Verlauf des Zulassungsexamens nachweisen, dass er

  • sich in einem kurzen Zeitraum in ein aktuelles, ihm bisher unbekanntes Themengebiet der Informatik einarbeiten kann und auf der Grundlage einer ausf├╝hrlichen Literaturrecherche eine schriftliche Ausarbeitung zum vorgegebenen Thema erstellt (Umfang ca. 30 Seiten), sowie 
  • auf der Basis der schriftlichen Ausarbeitung das Thema m├╝ndlich im Rahmen eines Colloquiums pr├Ąsentiert und hierbei die Fragen der Mitglieder einer Jury beantworten kann, die sich aus Cnam-Professoren und ehemaligen Cnam-Studierenden aus Paris, dem regionalen Cnam-Zentrum im Elsass und Darmstadt zusammensetzt.

Die Teilnahme am Zulassungsexamen erfordert eine explizite schriftliche Antragstellung auf dem Anmeldeformular des jeweiligen Semesters.
Die vorherige / parallele Teilnahme am Kurs "Kommunikationstechniken f├╝r Ingenieure" ENG221-1 ist erforderlich.