Fachbereich Informatik
Deutsch
English

Fachbereich Informatik


Menu Suche Login Home

KoSI - Kooperativer Studiengang Informatik

Informatik dual – KoSI, KITS, KESS

Ab dem Wintersemester 2014/15 firmiert KoSI unter der Dachmarke Informatik dual des Fachbereichs Informatik an der Hochschule Darmstadt. Neben KoSI bietet Informatik dual mit KITS und KESS zwei neue duale Varianten mit den Schwerpunkten IT-Sicherheit und Embedded Systems.

Informationen zum dualen Angebot ab dem Wintersemester erhalten Sie in den nachfolgenden Unterlagen oder direkt bei unseren Referenten.

Flyer Informatik dual

Präsentation für Unternehmen zu Informatik dual

Erfahrungsberichte über Informatik dual von Unternehmens- und Studierendenseite:

Wirtschaft & Beruf, 01.2014, "Duales Informatikstudium: Mehr als Theorie"

IHK-Report 04-14, "Eins, Zwei oder Drei"

KITS – Duales Studium bringt höhere IT-Sicherheit in Unternehmen

Virenangriffe, Trojanerattacken, Wirtschaftsspionage – Unternehmen, die sich künftig nicht davor schützen, werden nicht länger am Markt bestehen. Für die Umsetzung benötigen Unternehmen professionelle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die das Thema IT-Sicherheit von Grund auf verstehen und praktische Lösungen auf dem aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand realisieren können. Dank des neuen Kooperativen Studiengangs IT-Sicherheit (KITS) erhalten Unternehmen nicht nur genau diese Fachkräfte – sie sind aktiv an der Ausbildung beteiligt und können so die Qualifikation genau auf ihre Bedürfnisse abstimmen.

Dieser Studiengang ist das Ergebnis intensiver Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft. Vertiefende Informationen zur Kooperation finde sie unter News eco. Die Historie von KITS ist dokumentiert unter kits.eco.de.

Flyer Inf.dl KITS gemeinsam mit eco

KESS – Embedded Systems von Automotive bis zum Smartphone

Im Studiengang KESS lernen die Studierenden die Informatik mit Fokus auf Embedded Systeme kennen. Hierunter versteht man Geräte wie z. B. Navigationssysteme, Smartphones, Fernseher und Fotoapparate, die in einen größeren technischen Kontext eingebettet sind, oftmals Steuer- und Regelungsfunktionen übernehmen und nicht in erster Linie als Software-Produkte wahrgenommen werden. Die Systeme sind äußerst vielfältig, da sie häufig speziell für die Einsatzbedingungen (z. B. Umgebungstemperaturen, Luftfeuchtigkeit und Erschütterungen) und die Leistungsanforderungen ausgelegt sind. Auch die Vernetzung mit anderen Geräten und der Umgebung gewinnt stetig an Bedeutung. Um qualitativ hochwertige und effiziente Software für diese Systeme entwickeln zu können, benötigen die Informatiker deshalb neben den reinen Software-Engineering-Kenntnissen auch ein fundiertes Wissen im Bereich der Elektrotechnik und der jeweiligen Einsatzdomäne. Alle, die also neben dem Interesse für Software auch gerne an Hardware basteln und Neugier für technische Zusammenhänge mitbringen, finden in dem dualen Studium mit Fokus auf Embedded Systems (KESS) eine ideale Verknüpfung ihrer Interessengebiete.

Flyer Inf.dl KESS gemeinsam mit HESSENMETALL

Kooperativer Studiengang Informatik (KoSI)

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um unsere beiden dualen Informatik-Studiengänge, den KoSI-Bachelor (BSc) und den KoSI-Master (MSc). Bei weiteren Fragen zu unserem dualen Studiengangsangebot, wenden Sie sich auch gerne direkt an uns.

letzte Aktualisierung: 02.04.2014 - Verantwortung: Studiengangskoordinator: Prof. Dr. Klaus Kasper
Newsbox